. .

Buchenberger Hangweglauf 2012


Nach eher schwacher Beteiligung in den letzten Jahren erlebte der 29. Buchenberger Hangweglauf in diesem Jahr wieder einen großen Zuspruch in der Läuferszene. Der im Rahmen des Laufsport Saukel Cups ausgetragene, äußerst anspruchsvolle Lauf mit Start und Ziel beim Schneecafe Frey am Fuße der Schwärzenlifte in Eschach verlangte den Läuferinnen und Läufern über 18 km alles ab. Fast schon standesgemäß holte sich Tobi Brack vom TSV Buchenberg den Sieg bei den Herren in einer Zeit von 1:07:32. Das Leben schwer gemacht wurde ihm allerdings vom starken Zweitplatzierten Tobias Franke, TV Immenstadt, der Brack immer in Sichtweite hatte, ihn am Ende aber dann doch ziehen lassen musste.. ?Mit dieser Gegenwehr habe ich nicht gerechnet, das war verdammt hart!? so Brack nach seiner Ankunft im Ziel. Dritter mit 50 Sekunden Rückstand auf die Spitze wurde Brack?s Vereinskammerad Anton Philipp. Bei den Damen gab es durch Barbara Angeli und Simone Philipp einen Buchenberger Doppelsieg. Die beiden Vielstarterinnen hatten sich bereits beim Kemptener Laufsporttag vor zwei Wochen ein heißes Duell geliefert und ließen der drittplazierten Sabine Merdian (Allgäu Outlet Raceteam) keine Chance. Bei den Kindern (S11-S15) ließ Celine Mayer vom TSV Buchenberg auch ihre männlichen Konkurrenten hinter sich und gewann souverän über 3,3 km. Das Rennen der Kleinsten über 1,2 km war fest in Buchenberger Hand. Robin Fischer siegte vor den Mach-Brüdern Lukas und Simon. Ergebnisse unter www.tsv-buchenberg.de

Ergebnisse Berglaufteam:
Tobi : Platz 1
Dodo : Platz 3
Mario : Platz 4


Tobi Franke, Tobi Brack, Dodo Philipp

Tobi Franke, Tobi Brack, Dodo Philipp


Paul gratuliert Papa Dodo

Paul gratuliert Papa Dodo




Wir werden unterstützt von:

Mammut

Bahnhof-Apotheke Kempten

Sziols

 

MTR 201-II-Low von Mammut
Unser Tipp: MTR 201-II-Low Men
-> mehr Infos

Basis Power
Unser Tipp: BasisPower und Basis-Recovery
-> mehr Infos

OSP 22 Motion Plus
Unser Tipp: OSP 22 Motion Plus
-> mehr Infos

   Allgäu