. .

Zum Sonnenaufgang auf dem Grünten

Am 03.04.2011 sind in aller Hergotts-Früh Thomas, Tobi und Dodo aufgebrochen, um den Sonnenaufgang auf dem Grünten zu erleben. Es hat gerade noch gereicht.
Zuerst auf das Burgberger Hörnle, danach zum Sender und dem Kriegerdenkmal, weiter bergab zur Kammeregg durch teilweise Oberschenkelhohen Schnee. Von dort
aus ging es zu den Kalkhöfen, nach Wagneritz und über die Weinberge wieder zurück. Nach 2,5h waren wir wieder am Ausgangsort - und rechtzeitig zum Frühstück mit der
Familie wieder zuhause.






Wir werden unterstützt von:

Mammut

Bahnhof-Apotheke Kempten

Sziols

 

MTR 201-II-Low von Mammut
Unser Tipp: MTR 201-II-Low Men
-> mehr Infos

Basis Power
Unser Tipp: BasisPower und Basis-Recovery
-> mehr Infos

OSP 22 Motion Plus
Unser Tipp: OSP 22 Motion Plus
-> mehr Infos

   Allgäu